Erziehungsberatung in Mönchengladbach, Wegberg, Viersen und der Region


erziehungsberatung-mönchengladbach

Als Elternteil möchte man nur das Beste für seine Kinder. Sie sollen idealerweise zu glücklichen, unbeschwerten und selbstbewussten, unabhängigen Menschen heranwachsen. Auf diesem Weg fungieren Mütter und Väter als Kompass, um ihrem Kind Orientierung zu geben, wenn es dieser Bedarf. Dabei gilt: Je jünger das Kind, desto wichtiger sind Verlässlichkeit, Halt und Sicherheit in der Eltern-Kind-Beziehung. Nur so lernt das Kind, zunehmend eigenverantwortlich handeln zu können.

Sie geben als Mutter/Vater Ihr Bestes, Sie erklären, motivieren, bitten und mahnen, bis Ihnen dann doch der Geduldsfaden platzt und Sie schimpfen und laut werden. Abends, wenn die Kinder im Bett sind, beschleicht Sie dann das schlechte Gewissen. Und dann gibt es Phasen, wo alles gut läuft und Sie die leise Hoffnung hegen, dass dies nun so bleibt, nur damit anschließend alles wieder von vorne beginnt. Jede Mutter, jeder Vater kennt diese Phasen und Herausforderungen im Erziehungsalltag. Beim Erziehungscoaching erarbeiten wir, wie Sie den Erziehungsalltag stressfreier gestalten können und wo die Stolperfallen sind, die den Stress förmlich heraufbeschwören. Sie erkennen:

  • warum Grenzen und Konsequenzen wichtig sind.
  • warum Einfühlungsvermögen und Humor in der Erziehung hilfreich sind und so manche Situation dadurch erst gar nicht eskaliert.
  • wie wichtig es ist, dass Sie als Mutter/Vater gut für sich sorgen und sich Auszeiten gönnen – und wenn sie noch so kurz sind.
  • dass so manche anstrengende Phase wichtige Entwicklungsschritte für Ihr Kinder beinhaltet und Sie als Eltern diese Phasen konstruktiv gestalten können.

Kindererziehung ist nicht immer einfach. Jedes Elternteil kennt Situationen, die an den Nerven zerren und einen vor scheinbar unlösbare Probleme stellen. Und manchmal kommt man eben auch an den Punkt, an dem man Hilfe von außen benötigt. Und das ist vollkommen okay und normal.

„Die Jugend soll ihre eigenen Wege gehen, aber ein paar Wegweiser können nicht schaden.“

Pearl S. Buck

Eltern aus Mönchengladbach, Heinsberg und der ganzen Region kommen in meine Praxis in Wegberg. Dabei sind die Gründe, warum Eltern aus Mönchengladbach und Umgebung zur Erziehungsberatung in meine Praxis nach Wegberg kommen, genauso individuell wie ihre Familien.

Manchmal ist es das trotzende Kleinkind, das sie zur Weißglut treibt, mal sind es schwierige Geschwisterbeziehungen, die in ständigen Streitigkeiten enden. Dabei möchten Eltern Grenzen setzen, ohne einzuengen, Halt geben und Konsequenzen vermitteln. Sind die Kinder bereits in der Pubertät angekommen, können sich eine ganze Reihe neuer Probleme auftun: Mangelnder Respekt einem oder beiden Elternteilen gegenüber, wachsender Freiheitsdrang oder auch die komplexe Selbstfindungsphase des Teenagers können sehr fordernd sein und eine Auseinandersetzung mit den eigenen Erziehungsmethoden notwendig machen. Auch sind sich die Eltern nicht immer einig, wenn es um Erziehungsfragen geht und suchen nach Lösungen.

Es zeugt von viel Verantwortungsbewusstsein und persönlicher Stärke, wenn Sie als Eltern in solchen Situationen professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen. Eltern, die den Weg zu mir in die Praxis gefunden haben, berichten schon nach kurzer Zeit, dass der Erziehungsalltag und damit auch das Familienleben stressfreier und harmonischer geworden sind. Allein die Tatsache, dass Sie durch unsere Gespräche ein besseres Verständnis für die Ursache des Verhaltens Ihres Kindes/Ihrer Kinder bekommen, lässt verunsicherte Mütter/Väter aufatmen und klarer handeln.

Erziehungsberatung heißt, sich mit den eigenen Erziehungsmethoden auseinanderzusetzen

Eines ist wichtig, zu verstehen: Sich beraten zu lassen bedeutet nicht, dass Ihnen Lösungen auf dem Silbertablett präsentiert werden. Als Eltern bekommen Sie von mir Impulse und Anregungen, sich mit Ihren jetzigen Erziehungsmethoden auseinanderzusetzen. Dabei arbeiten wir heraus, was gut funktioniert und beibehalten werden kann, und wo die "Baustellen" liegen, an denen gearbeitet werden muss. Sie bekommen von mir Werkzeuge an die Hand – arbeiten müssen Sie jedoch selbst. In regelmäßigen Abständen treffen wir uns, um über die Dinge zu sprechen, welche von Termin zu Termin geschehen sind. In meiner Beratung werden Situationen ausgewertet und besprochen und Sie erhalten im Anschluss Hinweise und Tipps, wie Sie als Eltern in Zukunft besser mit anstehenden Konflikten umgehen und das Verhalten Ihres Kindes/Ihrer Kinder besser verstehen und einschätzen können. Wichtig ist mir dabei, dass Ihnen nichts aufgezwungen wird, ich unterbreite Ihnen lediglich Vorschläge und Anregungen.

Elterliche Kompetenzen stärken durch Erziehungsberatung in Heinsberg bei Mönchengladbach

Entschließen Sie sich zu einer Erziehungsberatung, können alle Familienmitglieder profitieren. Denn eine Beratung kann helfen, damit Sie und Ihre Kinder wieder glücklich und entspannter zusammenleben können. Spannungen können gemildert und das Familienklima dadurch deutlich verbessert werden.

In meiner Beratung erarbeite ich gerne mit Ihnen gemeinsam Lösungsvorschläge für Ihre Erziehungsfragen. Mein Ziel ist es dabei, Ihre elterlichen Kompetenzen zu stärken und Sie als Familie zu unterstützen.

Um einen ersten Gesprächstermin mit mir zu vereinbaren, melden Sie sich einfach über das Kontaktformular oder telefonisch unter 02434 / 99 38 97 5. Ich freue mich, wenn Sie den Weg zu mir nach Wegberg (Heinsberg) finden. Alternativ können wir auch gerne einen Termin in den Räumlichkeiten der Praxis für Ergotherapie Melanie Effertz, Am Wickrather Tor 29 in Mönchengladbach, vereinbaren.

Mehr zu diesem Seminar finden Sie hier.


Vereinbaren Sie jetzt einfach einen Termin mit mir,
ob persönlich, per Telefon oder per Zoom:



Namen:

Ich bin mit der Datenschutzerklärung einverstanden und akzeptiere, dass zur Bearbeitung der Anfrage meine Daten gespeichert werden.
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.